0 0

Auf Stadt-Spiel-Tour

Artikelnummer: 182509

Einführung in die Spielpädagogik

Gewicht: 0.118 kg
Sofort lieferbar

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Jörg Bartoß (Autor)

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt!“ Friedrich Schiller

Spielen heißt, sich und andere kennenlernen und mit Freude dabei etwas lernen. Die hier zusammengestellten Grundlagen der Spielpädagogik erklären, wie das geht und auf was man dabei achten muss:

- Bedeutung von Spielen und wie man sie einsetzt - Aufgabe des Spielleiters - Verschiedene Spielarten - Einsatzmöglichkeiten von Spielen

Eine aktive Deutschlandreise (inkl. Anleitung, Spielkarten und 3 Andachten sowie 13 weiteren Andachtsideen) setzt die Theorie in die Praxis um. Mit einem gepackten Rucksack und diesem Buch kann gleich losgespielt werden. Das Spielprinzip kann auf viele andere Themen übertragen werden.

Einsatzmöglichkeiten:
Für alle, die Spiele nicht als Lückenfüller benutzen, sondern sinnvoll mit Kindern und Jugendlichen in Unterricht und Freizeit spielen wollen.

Weitere Titel: mitgereist - mitgemacht | Helden entdecken | Königskinder | Ritter, Helden, Jammerlappen | Gottes Geheimagent Josef | Von Land zu Land | Ritter, Helden, Jammerlappen | Aufregung im Wikingerlager

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.