0 0

Bibel Intensiv Kolleg Neues Testament

Artikelnummer: 182535

BIK NT

Gewicht: 0.679 kg
Sofort lieferbar

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

2. Auflage nur 3 Monate nach Erscheinen!

Johannes Wegner (Autor)

„Je tiefer du gräbst, um so mehr Schätze findest du.“ Dies trifft besonders auf die ausführliche Beschäftigung mit dem Neuen Testament zu. 27 Bücher, (vielleicht) 9 Autoren, viele verschiedene Empfänger und Anlässe, das macht das Neue Testament zu einer wahren Schatzkiste. Denn in ihm begegnet uns Jesus Christus, Herr über Leben und Tod und Antwort auf alle menschlichen Fragen. Wer die Hintergründe des Neuen Testaments kennt, wird die alten Texte in neuem Licht sehen.

BIK NT ist in sieben Kapitel unterteilt. Ein weiteres Kapitel gibt Einblicke in die Entstehung des Neuen Testaments. Jedes Kapitel beinhaltet zusätzlich ein Schwerpunktthema wie Nachfolge, Paulus´ Verständnis von Sünde oder die Gemeinde Christi. Daran schließt sich eine praktische Ausarbeitung an, geeignet für eine Gruppenstunde oder zum Eigenstudium. Merkverse und Platz für eigene Notizen machen dieses Buch zu einem persönlichen Arbeitsbuch.

Ein separater Bibelleseplan, der die Bibeltexte des Neuen Testaments in „Tagesrationen“ einteilt, begleitet Jugendliche und Erwachsene in neun Monaten durch das Neue Testament. So kann man allein oder in einer Gruppe die Bibeltexte lesen und erfährt mit diesem Buch interessante Hintergrundinformationen.

Tobias Becker, Dr. Helmuth Egelkraut, Friedhelm Geiß, Dr. Dirk Kellner, Christian Kimmich, Michael Stehr, Johannes Wegner, Werner Weiland und Ernst Günther Wenzler sind Autoren dieses Buches.

Einsatzmöglichkeiten

Für alle, die mehr von der Bibel wissen wollen. Für alle, die tiefer in der Bibel graben und dabei lebensverändernde Entdeckungen machen wollen. Für Bibelleser ab 14 Jahren.

Bibelleseplan zum Buch BIK NT Bibelleseplan

Die passende BasisBibel

BasisBibel NT | BasisBibel NT+Psalmen

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.