ArtNr.: 182505
Jesu Gleichnisse haben uns etwas zu sagen
  Menge:
 
Sofort lieferbar Gewicht 0.116 kg

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Beschreibung

Inhaltsverzeichnis Leseprobe

Es war einmal … Erzählt die Bibel Märchen? Ja! Aber ihre Erzählungen haben trotz märchenhafter Züge bis heute nichts an Wahrheit verloren.

Jesus verbindet in seinen Gleichnissen den menschlichen Alltag und die göttliche Herrlichkeit miteinander. Er weist dabei auf den himmlischen Vater hin. Von ihm aus sollen wir lernen, die Welt, das Leben und die Zusammenhänge zu erkennen und zu gestalten. Wir sind herausgefordert, über unseren Auftrag als Christen in der Welt nachzudenken, der Königsherrschaft Gottes auf die Spur zu kommen und die Herrlichkeit Jesu in und über allem zu entdecken. Jesus hat es uns sogar leicht gemacht. Er hat sich bzw. Gott oftmals zur Hauptperson gemacht. Seine Bild- und Alltagssprache ist märchenhaft leicht zu verstehen.

Die Gleichnisse: Der verlorene Sohn · Der Schalksknecht · Der reiche Kornbauer · Der barmherzige Samariter · Das vierfache Ackerfeld · Von den anvertrauten Zentnern · Das große Abendmahl

Wenn du diese Gleichnisse Jesu liest, tauchst du ein in die unmittelbare Nähe Gottes. Du wirst darüber im Bilde sein, was sich dahinter verbirgt. Moderne Kurzgeschichten übertragen sie in Wort und Bild in dein Heute. Es eröffnen sich Möglichkeiten für Gruppen und jedes Gleichnis hat das Potenzial, ein Spiegelbild in dein und euer Leben zu sein.

Einsatzmöglichkeiten Ein Buch für alle, die sich mit Gleichnissen näher auseinandersetzen möchten. Und für alle Mitarbeitenden in Konfirmandengruppen, Teenkreisen sowie Jugendkreisen und bei Freizeiten.

Die Titel der Edition Endeavour Themen: Zehn Gebote | Segen | Es war einmal ... | geistvoll | Ich bin | Unser Vater | ich glaub's | Mit allen Sinnen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch




* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten